Header-Bild

SPD Stadtverband Witten

Stadtverband

Der Stadtverband

... ist der Zusammenschluss der 13 Ortsvereine innerhalb des Stadtgebietes von Witten einschließlich der Ortsteile. Oberstes Beschlussorgan des Stadtverbands ist die Hauptversammlung. Sie setzt sich zusammen aus den Delegierten der Ortsvereine und wählt u.a. den Stadtverbandsvorstand. Näheres steht in der Satzung.

Für die Vorbereitung von Diskussionsthemen sind die Arbeitskreise und Projektgruppen zuständig. Hier treffen sich interessierte Mitglieder und Nicht-Mitglieder zu Diskussionen, für die die Delegiertenversammlung nicht genug zeitlichen Raum bietet.

Weiterhin gibt es die verschiedenen Arbeitsgemeinschaften. Dies sind zum Beispiel die Arbeitsgemeinschaft für Arbeitnehmerfragen (AfA), die JungsozialistInnen(Jusos), die Arbeitsgemeinschaft sozialdemokratischer Frauen (AsF) und die AG 60plus.

 

Mitglieder des Stadtverbandsvorstands


Der Stadtverbandsvorstand besteht aus dem Vorsitzenden, 2 Stellvertreter/innen, 1. und 2. Schriftführer/in, Schatzmeister und Beisitzer/innen. Hinzu kommen beratende Mitglieder.
Dass dahinter immer Menschen stecken, ist natürlich klar. Der Vorstand wurde am 20. April 2013 neu gewählt. Hier finden Sie die Namen der Vorstandsmitglieder.
 

Die übergeordneten Gliederungen

Wer etwas bewegen will braucht starke Partner. Für uns sind das u.a. die unten genannten SPD-Gliederungen.
In der SPD werden Meinungsaustausch und Zusammenarbeit traditionell gross geschrieben. Die übergeordneten Gliederungen sind daher von "unten" nach "oben" gelistet, was die Parteistruktur ganz gut beschreibt.
Jede Ebene ist direkt für uns ansprechbar. Und für Sie auch - klicken Sie mal auf die Links ...

SPD-Unterbezirk Ennepe-Ruhr

NRW-SPD

Bundes-SPD


 

Kontaktdaten SPD Stadtverband Witten

Stadtverband
58453 Witten
Postanschrift:
Annenstr. 8
58453 Witten

Tel.: (02302) 9494026
Fax: (02302) 9494028

Mail: Stadtverband (V.i.S.d.P)

 
 

RALF-KAPSCHACK.DE

 

Dr. Nadja Büteführ

 

Mitmachen

 

WebsoziInfo-News

19.10.2017 19:21 Der schwarzen Ampel gehören drei Klientelparteien an
Carsten Schneider im Interview mit der WELT Carsten Schneider, Erster Parlamentarischer Geschäftsführer der SPD-Fraktion, erwartet interessengeleitete Politik der Jamaikapartner. Seine Fraktion werde seriöse Oppositionsarbeit leisten – AfD und Linke sieht er im polemischen Überbietungswettbewerb. Das gesamte Interview auf spdfraktion.de

16.10.2017 21:42 Schulen verdienen Unterstützung in ihren Aufgaben
Der IQB-Bildungstrend bescheinigt negative Trends in der Kompetenz der Schüler in den Fächern Deutsch und Mathematik. Ein weiterer Appell an die Bundesregierung, die Länder in ihrer wichtigen Kernkompetenz – der Schulpolitik – zu unterstützen. Die SPD-Bundestagsfraktion fordert: das Kooperationsverbot muss weg. „Der IQB-Bildungstrend 2016 hat erneut gezeigt, dass Geschlecht, soziale Herkunft und Zuwanderungshintergrund einen Einfluss

16.10.2017 21:40 Niedersachsen-Wahl 2017 „Fulminanter Erfolg“
Drei Wochen nach der Bundestagswahl hat die SPD die Landtagswahl in Niedersachsen spektakulär gewonnen. Die Sozialdemokratie unter Ministerpräsident Stephan Weil legt deutlich zu und wird erstmals seit 1998 wieder stärkste Kraft. Eine Fortsetzung von Rot-Grün ist aber nicht möglich. weiterlesen auf spd.de

11.10.2017 18:27 #SPDerneuern
Wir müssen uns neu aufstellen. Wir müssen uns erneuern. Dazu wollen unsere Mitglieder einbeziehen, damit wir gemeinsam unserer SPD zu neuer Stärke verhelfen. Für den Erneuerungsprozess wollen wir uns Zeit nehmen. Folgendes haben wir vor: In den kommenden Wochen führen wir acht regionale Dialogveranstaltungen in ganz Deutschland durch, zu denen wir alle Mitglieder einladen. Bei diesen acht

09.10.2017 18:28 Martin Schulz – Neustart für die SPD
Wir haben eine schwere Wahlniederlage erlitten und das historisch schlechteste Wahlergebnis der SPD seit Gründung der Bundesrepublik Deutschland eingefahren. Wir haben die vierte Wahlniederlage in Folge bei einer Bundestagswahl erlebt. Das ist bitter für die gesamte Partei. Das ist bitter für uns alle, die wir als Parteimitglieder oder Unterstützer engagiert gekämpft haben. Und es ist

Ein Service von websozis.info