Stadt(teil)gespräche

Wir möchten Ihnen zuhören!

Meinung sagen: In verschiedenen Stadtteilen werden im November 2018 acht sogenannte „Stadt(teil)gespräche“ stattfinden. Hier kommen Sie mit Ihren Themen, Meinungen und Ideen zu Wort. Wir möchten zuhören.

Mitarbeiten: Wobei „arbeiten“ hier heißt: sich austauschen. Bei den „Stadt(teil)gesprächen“ möchten wir ungezwungen mit möglichst vielen Wittenerinnen und Wittenern ins Gespräch kommen. Oft ergeben sich aus dem gemeinsamen Austausch noch weitere interessante Anregungen. Jeder hat eine andere Sicht auf seine Stadt und seinen Stadtteil und kennt möglicherweise Probleme, die andere nicht kennen.

Mitgestalten: Ihre Meinung zählt! Wir werden die Anregungen von unseren Teilnahmekarten, über E-Mail und Facebook sowie bei den „Stadt(teil)gesprächen“ sammeln. Die Meinungen und Anregungen fließen in die Beratungen unserer Fachgruppen ein, die sich ab Januar 2019 mit verschiedenen kommunalpolitischen Themenfeldern beschäftigen – von Wohnen über Bildung bis Wirtschaft.

Das heißt nicht, dass alle Ideen auch wirklich am Ende im Programm stehen. Über alle Ideen wird aber diskutiert werden – versprochen!