Resolution: SPD Witten kämpft um Galeria-Karstadt-Kaufhof

Der Stadtverbandsausschuss der SPD Witten hat am Samstag, 27. Juni 2020, folgende Resolution beschlossen:

Die SPD Witten erklärt sich solidarisch mit den Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmern von Galeria-Karstadt-Kaufhof. Wir wollen gemeinsam mit unserer Bürgermeisterin Sonja Leidemann und der SPD-Fraktion den eingeschlagenen Weg der Unterstützung für die Wittener Beschäftigten und einer möglichen Standortsicherung fortsetzen.

Gleichzeitig sehen wir die drohende Schließung als herben Schlag für die gesamte Innenstadt.

Wir, die SPD Witten, wollen gemeinsam mit allen Akteurinnen und Akteuren in der Innenstadt in einen Zukunftsdialog treten. So soll zeitnah ein tragfähiges Citykonzept entstehen, das Lebensqualität erhält und schafft.

Eine starke und attraktive Innenstadt ist wichtig für Witten als familienfreundlichste Stadt an der Ruhr.

Der Stadtverbandsausschuss

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn

Mehr zum Thema

Nachruf

Die Wittener Sozialdemokratie trauert um ihr langjähriges Mitglied Volker-Johannes Rieber. Er ist in seinem 81. Lebensjahr verstorben. Volker-Johannes Rieber ist 1964 der

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll to Top