Buchholz: Kritik am Aussehen des Wäldchens reißt nicht ab

Auch wenn nun alles „zerrupft und zerfleddert“ aussieht – aus forstlicher Sicht seien die Rodungsarbeiten im kleinen Siepen nahe der Buchholzer Grundschule sach- und fachgerecht ausgeführt worden. Das hat Bürgermeister Lars König jetzt in seiner Antwort auf eine Anfrage unserer Fraktion erklärt. Schriftlich angefragt Etliche Anwohner*innen hatten sich zuvor bei unserem Ratsherrn Martin Kuhn über …

Buchholz: Kritik am Aussehen des Wäldchens reißt nicht ab Mehr lesen