Frauenempfang: Kampf um Gleichstellung muss weitergehen!

Anlässlich des diesjährigen Internationalen Frauentages am 8. März hatten unsere Genossinnen von der AsF Witten/Ennepe-Ruhr erneut zu ihrem mittlerweile 10. Frauenempfang geladen. Das bewährte Motto der Veranstaltung: Frauen.Macht.Politik.

In der von Christel Humme moderierten Runde diskutierten Kreistagsmitglied Brigitte Kaun, Bürgermeisterin Sonja Leidemann, Ratsmitglied Patricia Podolski und stellvertretende Landrätin Sabine Kelm-Schmidt lebhaft über das Thema „Kommunalpolitik = Demokratie vor Ort = eine Chance für die Frauen!?“ Die vielen Besucher*innen erfuhren nicht nur, was unsere vier Genossinnen motiviert, sich politisch zu engagieren, sondern auch, welche Erfahrungen sie dabei im Laufe der Jahre gemacht haben.

In der immer noch umstrittenen Frauenquote sahen alle Teilnehmerinnen eine Chance für eine Veränderung sowohl in der politischen wie auch der wirtschaftlichen Landschaft. Ebenfalls waren sich alle einig: Der Kampf für mehr Gleichberechtigung muss unbedingt weitergehen!

Im Anschluss begeisterte Esther Münch als resolute Waltraud Ehlert das Publikum.