Kita und Verkehrsprobleme sind Thema beim Rundgang durch Buchholz

Wie sieht es mit der Zukunft der Kita Buchholz aus? Beim gemeinsamen Ortsteilrundgang durch Buchholz wollen wir uns gemeinsam mit dem SPD-Ortsverein Buchholz/Kämpen am kommenden Samstag, 23. November, unter anderem mit dieser Frage beschäftigen. „Bekanntlich hat die Einrichtung zu wenig Platz und muss sich vergrößern“, erläutert Martin Kuhn, einer unserer stv. Vorsitzenden.

Martin Kuhn

Unter dem Motto „Gutes Leben in Buchholz“ werden die Teilnehmer*innen bei ihrem Rundgang einen möglichen neuen Bauplatz in Augenschein nehmen. Treffpunkt ist um 10 Uhr auf dem Parkplatz der Sparkasse im Hammertal.  Alle Interessent*innen sind herzlich eingeladen.

Tempo 30 und Parkplatznot

Anschließend geht es zur Straße Im Hammertal, wo die bereits erfolgte Erweiterung der Tempo 30-Zone für Gesprächsstoff sorgt. Dann führt der Weg zur Buchholzer Straße, an der die Parkplatznot groß ist. Jederzeit sind beim Ortsteilrundgang auch Hinweise auf andere Probleme willkommen.