„Trinkhallen-Tour“ mit Bürgermeisterin und Ratsmitgliedern

„Auf ein Käffchen am Büdchen“: Bürger können am Samstag, 19. Oktober, mit Bürgermeisterin Sonja Leidemann (SPD) und ihren örtlichen SPD-Ratsmitgliedern ins Gespräch kommen – an drei verschiedenen Kiosken. Organisiert wird die „Trinkhallen-Tour“ vom SPD-Ortsverein Mitte.

Ob zu Verkehr, Kitas, Schulen, Sicherheit, Sauberkeit oder einem anderen Thema: Zwischen 11 und 13 Uhr können interessierte Wittener den Lokalpolitikern Fragen stellen, Kritik äußern und ihnen Anregungen mit auf den Weg geben.

Los geht es um 11 Uhr vor „Cem’s Kiosk“ (Ardeystraße 96), weiter geht es um 11.45 Uhr am Kiosk an der Annenstraße 1, letzte Station ist um 12.30 Uhr die Trinkhalle Am alten Kirmesplatz. Neben Sonja Leidemann stehen die örtlichen SPD-Ratsmitglieder Michael Aufermann und Petra Schubert für Gespräche zur Verfügung. Den Kaffee spendiert die SPD.